UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten

Drei Zinnen, Schlern, Seiser Alm und Rosengarten, Fanes-Sennes-Prags, die Bletterbachschlucht und die Geisler-Spitzen...
Klingende Namen, die begeisterten Bergsteigern und Naturliebhabern sicherlich ein Begriff sind. Die Dolomiten sind in ihrem Aussehen genauso einzigartig wie abwechslungsreich und absolut einmalig in ihrer Geologie. Traumkulissen für Wanderer und Radfahrer, Lebensraum für viele Wildtiere und seltene Pflanzen.

Gemeinsam mit einigen anderen Gebirgszügen wurden die Dolomiten im Jahr 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen, da sie von einer „einzigartigen monumentalen Schönheit" – so die Begründung des Komitees.

Dolomiten, Weinberge, Burgen, Obstkulturen... Vom Herzen Südtirols aus sind alle Südtiroler Highlights in cirka einer Stunde erreichbar. Zum Beispiel über den Jaufenpass zum Geburtsort Andreas Hofers oder über das Pustertal und Toblach zu den Drei Zinnen oder ein Ausflug auf die schönste und größte Hochalm Europas – die Seiser Alm.

Entdecken Sie Südtiroler Bräuche und Naturschönheiten von unserer zentralen Lage aus!

> Südtirol auf YouTube

> www.suedtirol.com

stop